Food

Cheesecake a LaBellaVida

posted by Alexandra 11. Dezember 2016

Dieser Cheesecake gehört wirklich zu meinen absoluten Lieblingskuchen. Und egal ob bei meiner Familie, Freunden oder Kollegen alle sind verliebt in diesen Kuchen. Damit noch mehr Menschen in den Genuss des Kuchen, hier das Rezept 🙂

Das brauchst Du:

  • 200g (Vollkorn-)Butterkekse
  • 140 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Butter
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 160 g Zucker
  • 200 g saure Sahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier

Für den Teig müssen zunächst die (Vollkorn-)Butterkekse fein zerkleinert werden. Ich packe die Kekse meist in eine saubere Plastiktüte und zerkleinere sie mit Hilfe einer Teigrolle. Wenn alle Stücke zerbröselt sind vermische sie mit dem Mehl, Puderzucker und der Butter. Die Teigmasse verteilst Du nun auf dem Boden und an den Seiten Deiner Springform. Drücke den Teig gut an. Stelle die Springform während der weiteren Zubereitungszeit ins Eisfach und heize den Backofen auf 150 C° vor.

Vermische den Doppelrahmfrischkäse mit dem Zucker, der sauren Sahne, dem Zitronensaft und dem Vanillezucker. Rühre alles gut unter. Im Anschluss gebe die drei Eier der Maße hinzu und rühre noch mal alles gut durch.

Nehme die Springform nun aus dem Eisfach und gebe die Käsemischung auf den Boden. Verteile alles gleichmäßig und stelle den Kuchen für 45 Minuten in den Backofen. Im Anschluss lasse den Kuchen im geschlossenen Ofen auskühlen.

Bevor Du den Kuchen nun essen kannst musst Du ihn für 2-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Im Sommer garniere ich den Kuchen manchmal mit Himbeeren oder Blaubeeren. Im Winter kann man es bestimmt auch gut mit Rosinen machen.

Weitere Posts:

Hinterlasse einen Kommentar